Vorteile der TRITON – Anlagentechnik

                                  im Vergleich zu konventionellen Anlagen

  • Chlordioxiderzeugung unterhalb der kritischen Chlordioxidkonzentration (8 g/l)
  • Chlordioxiderzeugung ohne Gegendruck
  • Komfortable Bedienerführung im Klartext
  • Hohe Stabilität der niedrig konzentrierten Chlordioxidlösung im Reaktor und Vorlage
  • Bedarfsgerechte Chlordioxiderzeugung, hervorragend geeignet für diskontinuierlichen und kontinuierlichen Betrieb.
  • Vollautomatische Erstinbetriebnahme
  • Notlaufbetrieb bei Ausfall der Chlordioxiderzeugung möglich
  • Zeit-, mengen- oder qualitätsgesteuerter Betrieb möglich
  • Einfache Erweiterung zur Zentralanlage (Mehrfachdosierung)
  • Einfachste Wiederinbetriebnahme, Außerbetriebsetzung sowie Spülung
  • Einsatz von verdünnten Ausgangschemikalien

  • Verschleißarmes System
  • Sehr geringer Service- und Wartungsaufwand
  • Niedrige Betriebskosten
  • Gleiches Erzeugungssystem bei allen TRITON –Anlagengrößen
  • Preiswerte, zuverlässige Anlagentechnik
 
nach oben